TEAM


Coach Martin Guggi

Coach Martin aus Klagenfurt ist Braungurt im BJJ unter Prof. Renato Migliaccio und Prof. Michael Hockenjos.
Martin studierte Sportwissenschaften, Leibeserziehung und röm.-kath. Theologie an der Karl-Franzens-Universität in Graz und ist heute als Sport- und Religionslehrer tätig.
Sein Kampfkunsttraining begann über Umwege: vom Geräteturnen, Handball und Basketballspielen kam er 1999 schließlich mit dem Shudokan Karate-do in Kontakt und trainierte diese Kampfkunst 10 Jahre lang. Während dieser Zeit erlernte er auch andere Kampfsportarten wie etwa Judo, Muay Thai, MMA und Brazilian Jiu Jitsu. Nachdem er den schwarzen Gürtel (1.Dan) im Karate erreicht hatte, konzentrierte er sich in der Folge jedoch nur noch auf das Brazilian Jiu Jitsu!
Da das BJJ in Österreich nicht sehr populär ist, war es schwer für ihn, regelmäßiges Training zu bekommen. Trainingsreisen nach Prag, London, New York und Sao Paulo brachten ihn schließlich nach Deutschland zu Prof. Michael Hockenjos, der ein Schüler vom ADCC-Veteran und MMA-Kämpfer Prof. Renato Migliaccio ist. So entstand neben einer engen Freundschaft zu Michael auch ein Kontakt zu Renato. Das Jahr 2011 verbrachte Martin schließlich in Kalifornien in der Sampa BJJ und MMA Academy von Prof. Renato, um sich intensiv dem Training und dem Unterrichten des BJJ zu widmen. Neben dem Training unter Prof. Renato trainierte Martin auch regelmäßig unter Erik Paulson in CSW und STX und kam auch mit Prof. Alvaro Romano, der Begründer des Ginastica Natural in Kontakt.
Mit der Gründung der Flowing Arts Academy erfüllt sich Coach Martin einen Jugendtraum. An diesem Ort kann er seine Begeisterung für die Kunst des Brazilian Jiu Jitsu, Submisson Wrestling, des Ginastica Natural und des MMA mit Gleichgesinnten teilen.

Ausbildung:
• Diplom in Sportwissenschaften
• Diplom als Pädagoge in Leibeserziehung und Religion (röm. -kath)
• Übungsleiter im Karate
• Staatlicher Athletic Trainer
• BJJ Trainer
• Braungurt unter Prof. Renato Migliaccio und Prof. Michael Hockenjos
• Ginastica Natural – Level 3 Instructor unter Prof. Alvaro Romano
• CSW Coach Level 1 unter Erik Paulson
• Fitness-Instruktor
• Volleyball-Instruktor
• Snowboard-Instruktor
• Rotkreuz – Erste Hilfe Ausbildner

Coach Lukas Juvan

Coach Lukas ist Blaugurt im BJJ unter Prof. Renato Migliaccio und Prof. Michael Hockenjos und ist Leiter der Trainings-gruppe in Graz.
Lukas studiert an der Universität Graz Sportwissenschaften sowie an der Kunstuniversität Graz Musikwissen-schaften.
Im Jahr 2002 begann er mit dem Shudokan Karate-do Training und entdeckte seine Begeisterung für die Kampfkünste. 2008 übernahm er die Leitung für das Training in Graz. Die eigene Weiterbildung erfolgte größtenteils über Prof. Michael Hockenjos in Deutschland sowie über diverse Trainingsaufenthalte in Barcelona, Lissabon oder Sao Paolo. 2012 verbrachte Lukas ein halbes Jahr in Kalifornien bei Prof. Renato Migliaccio um intensiv zu trainieren.
Sein Traum ist es, Kampfkunst auf dem höchsten Niveau zu erlernen und zu vermitteln. Sein Fokus liegt neben dem BJJ in Graz vor allem auf dem Karate und dem Ginastica Natural.

Coach Mario Hudelist

Coach Mario aus Klagenfurt ist ein Blaugurt im BJJ unter Coach Martin Guggi, Prof. Michael Hockenjos und Prof. Renato Migliaccio.
Er begann 2003 mit dem Kampfkunsttraining und trainierte Shaolin Kung-Fu. Im Jahr 2010 entdeckte er sein Interesse für andere Kampfkünste und begann sein Thaibox- und Brazilian Jiu Jitsu-Training. Bald hatte er seine besondere Begeisterung und Begabung für das Brazilian Jiu Jitsu entdeckt und steckte von nun an alle Energie ins BJJ-Training unter Coach Martin Guggi.
Als Coach Martin für ein Jahr nach Kalifornien ging, um sich im Brazilian Jiu Jitsu und Combat Submission Wrestling weiterzubilden, übernahm Mario die BJJ-Gruppe bis zu seiner Rückkehr.
Mario nahm an mehreren internationalen Brazilian Jiu Jitsu- und NoGi-Tunieren teil, wie beispielsweise an der Pan American Championships in Kalifornien und den ADCC Europe Tryouts in Slowenien.
Er unterrichtete Brazilian Jiu Jitsu in einer privaten Kampfsportschule in Österreich und sammelte dort wichtige Erfahrungen im Unterrichten von Thaibox-, Konditions- und Kinderkursen. Zum Zweck der regelmäßigen Weiterbildung besucht Mario regelmäßig die Trainingslager von Prof. Michael Hockenjos in Deutschland. 2011 folgte er Coach Martin Guggi und dessen Prof. Renato Migliaccio nach Kalifornien, wo er sich ein Monat intensiv dem Brazilian Jiu Jitsu widmete.

Coach Jochen Jerger

Coach Jochen aus Klagenfurt ist ein Grüngurt im BJJ unter Coach Martin Guggi, Prof. Michael Hockenjos und Prof. Renato Migliaccio.
Jochen studiert in Klagenfurt das Lehramt für Deutsch und Mathematik. Seinen Fokus im Studium legt er auf umsetzbare Konzepte in der gelebten pädago-gischen Praxis. Diese integriert er in seine Arbeit als Trainer sowohl für Erwachsene - aber hauptsächlich für Kinder und Jugendliche.
Nach frühen Kontakten mit dem Ballsport (Handball, Basketball, Fußball) begann Jochen 2001 das Studium der Kampfkünste mit dem Shudokan Karate-do. Auf diese Weise lernte er auch Coach Martin Guggi kennen. Coach Martins Begeisterung und Eifer in den Studien der Kampfkünste steckte ihn sofort an und Jochen durfte ihn über die Jahre immer wieder zu diversen Seminaren und Fortbildungen in den verschiedensten Disziplinen der Kampfsport- und Kampfkunstwelt begleiten.
Ab 2010 begann Jochen sich intensiver mit dem Brazilian Jiu Jitsu außeinander zu setzen und hatte mit Coach Martin Guggi und Prof. Michael Hockenjos zwei engagierte Lehrer gefunden, die ihn förderten und unterstützten. So kam es, dass Jochen nun den Großteil seiner sportlichen Tätigkeit auf das BJJ und dessen Weitergabe verwendet.

Coach Martina Guggi

Coach Martina kommt eigentlich aus einer ganz anderen Ecke, sowohl sportlich als auch privat. Die gebürtige Steirerin ist seit über 15 Jahren begeisterte Volleyballspielerin, und war von 2003 bis 2011 in der höchsten österreichischen Volleyball-Liga aktiv. In dieser Zeit als Leistungssportlerin war körperliche Fitness stets oberste Priorität, um erfolgreich zu sein und um gleichzeitig den Körper gesund zu halten. Zur trainingswissenschaftlichen Weiterbildung und um als aktive Spielerin auch einmal die Sichtweisen des Trainers kennenzulernen, absolvierte sie den Lehrgang zum österreichischen Volleyball Lehrwart im Jahr 2010.
Die Reise nach Kalifornien zusammen mit ihrem Ehemann Martin wurde auch für Martina zu einer außerordentlichen Erfahrung. Die "Sampa BJJ and MMA Academy" von Prof. Renato Migliaccio wurde für sie ähnlich wie bei Martin zum zentralen Trainingsstützpunkt. Mehrmals täglich trainierte sie dort Kick- und Thaiboxen. Später kamen schließlich frühmorgendliche Fitness- und Kräftigungseinheiten hinzu, die Martina regelmäßig selbst unterrichtete.
Heute zählen körperliche und mentale Fitness sowie Freude an der Bewegung zu den obersten Zielen ihres Trainings. "No excuses" - dieses Trainings-Motto ist für Martina sicherlich eine wichtige Errungenschaft nach dem Auslandsaufenthalt in den USA, denn nur wer regelmäßig und gezielt traininert, fühlt sich in seinem eigenen Körper wohl!

Coach Erwin Fussi

stammt ursprünglich aus der Steiermark (ja, dort wo der Red Bull- Ring steht), lebt seit 2006 in Klagenfurt und ist beruflich als Sozialpädagoge tätig. Im Jahr 2000 kam er durch einen Ex- Freund seiner Schwester in Berührung mit dem Kickboxen, (er erlernte die Basics im KSF- GYM Leoben bei Günter Plank, mehrfacher Weltmeister, und im Karateklub Fohnsdorf/ Judenburg bei Taucher Roland, Vizestaatsmeister bzw. Rumpold Michael, Staatsmeister. Nach intensiven Trainingseinheiten im Kickboxen kam er 2002 in Berührung mit Walter Zenz; Thaibox- Staatsmeister. Dieser führte ihn in die Basics des Muay Thai ein, er wurde 6 Monate lang sein persönlicher Coach. Leider löste sich 2003 der Karateklub auf, jeder ging von nun an getrennte Wege.
Doch Erwin verlor nie die Kampfkunst aus den Augen, er sammelte Erfahrungen in den Bereichen Krav Maga; Kampfsport- Workout (Mix aus verschiedenen Stilen) und BJJ. Neben Kampfsport hält er sich in der Kraftkammer und mit Radfahren fit.